Einzelcoaching

Flexible Coachingeinheiten für neue Impulse, Perspektiven und Lösungen

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass der Schlüssel, um wichtige Entscheidungen zu treffen und Herausforderungen zu bewältigen, häufig darin liegt, unsere Perspektive auf die Situation zu verändern. So kommen wir zu neuen Antworten auf unsere Fragen, entdecken neue Sichtweisen oder Lösungen in Bezug auf unsere Probleme. Das ist nicht einfach. Und erfordert an der ein oder anderen Weggabelung vielleicht mal einen wachen Beobachter oder eine kritische Frage.

Wir unterstützen dich gerne dabei, mehr Klarheit und Vertrauen in dich selbst zu gewinnen und dein Handwerkszeug auch für deine Zukunft zu schärfen. Wir sehen uns dabei als vertrauensvolle und neutrale Wegbegleiter.

Vertrauen ist für uns die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Coachingprozess. Deshalb prüfen wir im Erstgespräch, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Vielleicht findest du dich in einem unserer Fokusthemen wieder oder du hast deine Frage für dich selbst noch gar nicht genau präzisiert - in jedem Fall ist ein Coaching für uns ein individueller Prozess und wir werden Methoden, Ablauf und Rahmenbedingungen gemeinsam mir dir besprechen.

Damit du einen Eindruck davon bekommst, was uns beide als Coaches besonders begeistert, findest du hier einen kleinen Auszug aus unseren Lieblingsthemen. Wenn du dir nicht sicher bist, welche von uns beiden Coaches eher zu deinem Anliegen passen könnte, ruf uns einfach an. Auch alles weitere besprechen wir in einem ersten Gespräch.

Hej! Ich bin Lisa. Psychologin und Coach auf dem Papier. Unperfekte Perfektionistin mit nie endendem Ehrgeiz und vielen selbst gesteckten Zielen. Wissensdurstiger Weiterbildungsliebhaber. Süchtig nach Frischluftsport und Yoga für meine persönliche Balance. Verliebt in Skandinavien und Roadtrips ohne Plan. Familienmensch aus Überzeugung und Löwenmama est. 2018.

Warum bin ich Coach geworden und was erwartet dich bei mir?

Durch meine freiberufliche Tätigkeit bei einer ganz wunderbaren Coach während dem Studium kam ich mit systemischem Denken in Kontakt. Und mit der Kunst, Menschen zu Lösungen und Antworten zu verhelfen, indem man fragt. Und nochmal fragt. Und nochmal anders fragt. Und noch immer keinen simplen Ratschlag gibt. Und vielleicht nochmal kritischer hinterfragt... Und ich war begeistert, habe mich deshalb für die Systemische Weiterbildung entschieden und auf dem Weg bemerkt, dass ich gut im 1:1 Kontakt bin. Dass ich Menschen einen Raum bieten kann, der sie runterbringt, klarer werden lässt und ich die Fähigkeit habe, Fragen so zu stellen, dass sie einen Unterschied machen. Und dass mir das verdammt viel Spaß macht.

Hinzu kommt, dass ich in der Weiterbildung und den gegenseitigen Coachings gemerkt habe, wie wahnsinnig wertvoll es ist, auf einer ganz anderen Ebene als im privaten Umfeld eine so intensive Unterstützung zu erhalten. Das hat mir Klarheit gebracht, die auch vielen lieben Menschen in meinem Umfeld häufig fehlt. Das ständige Streben nach mehr, der Wunsch nach beruflicher und privater Erfüllung, der Vergleich mit anderen, die nie endende Informationsflut - all das führt schnell zu einem Overload in unserem Kopf. So damals auch bei mir. Wir verlieren den Fokus. Fragen uns, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Und wohin wir überhaupt gehen wollen. Und mit wem. Dabei entstehen jede Menge innere und äußere Konflikte die uns ganz schön Nerven kosten können. Und mit den ganzen Fragen kommt dann schnell mal die Zufriedenheit abhanden, weil wir Meister darin sind, uns selbst klein und die Hindernisse groß zu reden - das ist schade, weil wir so nicht unser Potenzial entfalten und unsere Ziele mutig verfolgen können.

Mein Ziel ist es deshalb, dich in deinen Fragen so zu unterstützen, dass du wieder das Gefühl hast, auf genau dem richtigen Weg zu sein. Und dass du zu diesem Weg ganz allein gekommen bist, ohne dass ich oder ein anderer dir vorgefertigte Antworten gegeben habe. Und am besten auch noch weißt, welche nächsten Schritte du gerne gehen möchtest. Das kann sich sowohl auf berufliche als auch private Fragen zu Zielen, Belastungen, Unsicherheiten, dem Umgang mit verschiedenen Rollen oder andere kleinere und größere Krisen beziehen - ob dein Thema sich eignet, wie häufig wir Termine vereinbaren oder welches unserer Pakete zu dir passt besprechen wir gerne in einem ersten Gespräch. Ich freue mich auf dich!

Hi, ich bin Franzi. Mit voller Begeisterung bin ich Psychologin, Coach und zukünftige systemische Therapeutin. Für mich ist das Leben eine spannende Reise, auf der ich mit Neugier und Offenheit unterwegs bin. Herausforderungen sehe ich als Chance, um mich weiterzuentwickeln, meine Richtung zu verändern und am Ende noch an coolere Orte zu kommen als ich mir zuvor hätte vorstellen können.

Mich hat schon immer fasziniert, wie mächtig unser Denken ist. Durch unser Denken können wir uns entweder klein machen oder aber unser Potenzial voll und ganz entfalten. Ich selbst habe diese Erfahrung gemacht und bin fest davon überzeugt, dass jeder von uns sein Denken formen und für sich und seine Ziele nutzen kann! Dafür braucht es manchmal Anstöße. Coaching bedeutet für mich, dir die richtigen Fragen zu stellen, um zu neuen Perspektiven, zu einem Umdenken oder Andersdenken zu kommen. Für mich persönlich gibt es keine faszinierendere Technik!

Ich glaube jeder von uns hat ein ganz besonderes Potenzial. Leider sind wir uns unseres Potenzials oftmals nicht bewusst, zweifeln an uns selbst oder glauben nicht gut genug zu sein. Hinzu kommen die tausend  Erwartungen und Meinungen da draußen. Darüber, was richtig oder falsch ist, wie wir sein sollen, was wir tun müssen und wie wir unser Leben zu leben haben. Dadurch blockieren wir uns oft selbst, sind damit beschäftigt, fremdgesetzten oder uns selbst auferlegten Standards gerecht zu werden. Mit unseren Gedanken sind wir oft dabei, über Vergangenes oder unsere Zukunft zu grübeln statt den Moment voll auszukosten. Auch dir kommt das bekannt vor? Selbstzweifel und der unermüdliche innere Kritiker? Das Gefühl, nur zu funktionieren statt zu genießen und deinen Träume nachzugehen? Aber dir fehlt der Mut, etwas zu ändern? Oder du weißt vielleicht gar nicht, wie du dein Leben überhaupt gestalten möchtest?

Ich bin davon überzeugt, dass der erste wichtige Schritt ist, dir bewusst Zeit für das Chaos und die Zweifel in dir zu nehmen. Dich Schritt für Schritt immer mehr deinen Stärken, Interessen und Bedürfnissen zuzuwenden. Dann wirst du klarer sehen, was zu dir passt oder eben nicht zu dir passt und wie du dein Leben gestalten möchtest. Und du wirst das Selbstvertrauen entwickeln, genau diesem, deinem eigenen Weg zu folgen.

Ich wünsche mir, dass du und immer mehr Menschen ihr Potenzial erkennen, sich mehr zeigen wie sie wirklich sind und mehr von dem tun, was sie glücklich macht. Ich möchte dich dabei unterstützen! Ich freu mich auf das Coaching mit dir!

Hi, ich bin Franzi. Mit voller Begeisterung bin ich Psychologin mit Coachinghintergrund und zukünftige systemische Therapeutin. Für mich ist das Leben eine spannende Reise, auf der ich mit Neugier und Offenheit unterwegs bin. Herausforderungen sehe  ich als Chance, um mich weiterzuentwickeln, meine Richtung zu verändern und am Ende noch an coolere Orte zu kommen als ich mir zuvor hätte vorstellen können.

Mich hat schon immer fasziniert, wie mächtig unser Denken ist. Durch unser Denken können wir uns entweder klein machen oder aber unser Potenzial voll und ganz entfalten. Ich selbst habe diese Erfahrung gemacht und bin fest davon überzeugt, dass jeder von uns sein Denken formen und für sich nutzen kann! Dafür braucht es manchmal Anstöße. Coaching bedeutet für mich, dir die richtigen Fragen zu stellen, um zu neuen Perspektiven, zu einem Umdenken oder Andersdenken zu kommen. Für mich persönlich gibt es keine faszinierendere Technik!

Ich glaube jeder von uns hat ein ganz besonderes Potenzial. Leider sind wir uns unserer Besonderheit und unseres Potenzials oftmals nicht bewusst, zweifeln an uns selbst oder glauben nicht gut genug zu sein. Hinzu kommen die tausend  Erwartungen und Meinungen da draußen, die uns sagen, was richtig oder falsch ist, wie wir sein sollen, was wir tun müssen und wie wir unser Leben leben zu leben haben. Dadurch blockieren wir uns selbst und sind uns dessen oftmals gar nicht bewusst. Wir sind damit beschäftigt, fremdgesetzte oder uns selbst auferlegte Standards zu erfüllen, allem gerecht werden zu wollen. Mit unseren Gedanken sind wir ständig dabei, über Vergangenes zu grübeln oder unsere Zukunft zu planen und dabei vergessen wir, den Moment voll auszukosten. Selbstzweifel und der innerer Kritiker sind unermüdliche Begleiter. Getriebensein und das Gefühl, nur zu funktionieren, Erwartungen zu erfüllen und niemanden enttäuschen zu wollen sind immer mit im Gepäck. Das kommt dir bekannt vor? Du fühlst dich irgendwie unfrei und nicht richtig, da wo du gerade bist. Aber dir fehlt der Mut, etwas zu ändern. Oder du weißt vielleicht gar nicht, wie du dein Leben überhaupt gestalten möchtest.

Ich bin davon überzeugt, dass der erste wichtige Schritt ist, dir bewusst Zeit für das Chaos in dir zu nehmen und dich wieder mehr dir selbst zuzuwenden. Dir über deine Stärken, Interessen und Bedürfnisse klarer zu werden und zu lernen, darin zu vertrauen. Dann wirst du klarer sehen, was zu dir passt oder eben nicht zu dir passt und wie du dein Leben gestalten möchtest. Und du wirst das Selbstvertrauen entwickeln, genau diesem, deinem eigenen Weg zu folgen.

Ich wünsche mir, dass du und immer mehr Menschen ihr Potenzial erkennen, sich mehr zeigen wie sie wirklich sind und mehr von dem tun, was sie glücklich macht. Ich bin überzeugt, dass alle Antworten und Lösungen bereits in dir sind. Ich möchte dir dabei helfen, sie für dich zu entdecken. Ich freu mich auf das Coaching mit dir!